Amazon Prime kann man schwer übersehen, die Werbung begegnet dir überall, ob in der Fernsehwerbung oder als kurzer Clip vor einem YouTube Video. Auch auf der Straße kann man sich Prime schwer entziehen. Wer kennt ihn nicht, den DHL Lieferanten der für irgendwen wieder eine Paket herumträgt auf dem das Amazon Prime Logo zu sehen ist.

Aber jetzt Butter bei die Fische! Was bringt  eine Amazon Prime Mitgliedschaft, wo liegen die Vorteile und was kostet der Spaß?

Nachdem Amazon in 2017 die Beiträge auf einen Jahresbeitrag von 69 € bei einer einmaligen jährlichen Zahlung erhöht hat, bzw. 7.99 € bei einer monatlichen Abrechnung, ist dieses vielen Primen Benutzern bitter aufgestoßen. Wir haben uns daher den Amazon Prime Kosmos einmal genauer angesehen. Kleiner Spoiler im Vorfeld: Wir sind auch nach der Preiserhöhung schwer begeistert.

Was ist Amazon Prime?

Amazon Prime ist eine Art Club, in der die Mitglieder gegen Zahlung eines Mitgliedsbeitrags den Zugang zu kostenlosen Lieferungen ihrer Bestellungen, dem Video Streaming Portal Amazon Video, bevorzugten Zugang zu Schnäppchen und weiteren dann kostenlosen Diensten bekommen.

Was kostet Amazon Prime?

Wer Prime Kunde werden möchte, hat die Möglichkeit den Amazon Service für 30 Tage kostenlos zu testen. Nach dieser Testphase ruft Amazon einen Jahresbeitrag (bei einer Einmalzahlung) i.h.v. 69 € auf was genau 5,75 € im Monat entspricht. Wer nicht soviel auf einen Schlag bezahlen möchte, kann den Service auch von Monat zu Monat bezahlen, was dann mit 7,99 €/ Monat zu Buche schlägt und dann einen Jahresbeitrag von 95,88 € entspricht.

Gute Nachrichten für Studenten, durch das Programm „Prime Student“ zahlen diese nur einen Jahresbeitrag von 34 € pro Jahr.

Sharing is Caring – Teile dir doch einfach deinen Prime Zugang

Du kannst deinen Prime Zugang mit deiner Familie Teilen, dabei können fast alle Vorteile an die eingeladenen Mitglieder übergeben werden. Beispielsweise können deine Familien Mitglieder dann vom kostenlosen Versand profitieren, können aber mit ihrem bestehenden oder neuen Account und ihren Bankdaten bestellen, ohne selbst ein Prime Abo zu besitzen.

Amazon gestattet dir bis zu 4 Mitglieder (ACHTUNG nur noch bei Mitgliedschaften, die vor November 2017 im Besitz von Prime waren, alle Mitgliedschaften danach nur noch 1 weiteres Familienmitglied) in dein „Prime Familie“ einzuladen.

Was sind die Amazon Prime Vorteile?

Wie schon gesagt, liegen die Vorteile einer Prime Mitgliedschaft in den Dienstleistungen und Services.

Der Prime Versand: Amazons Prime Service ist hauptsächlich dafür bekannt, das Prime Mitglieder Waren die das Prime Logo tragen, kostenlos und per Express geliefert bekommen. Die Sendungen werden mit höherer Priorität als Expresslieferung verschickt und sind je nach Uhrzeit, zu der die Bestellung ausgelöst wurde, am nächsten Tag beim Kunden. Durch die Zusammenarbeit mit DHL und Hermes hat sich Amazon zwei starke Partner für die Auslieferung ins Boot geholt. Somit sind die Next Day Lieferungen garantiert.

Ein schönes Feature ist das dem Prime Kunden auf der jeweiligen Artikelseite angezeigt wird wie lang er heute noch Zeit hat seine Ware zu bestellen, dass eine garantierte Lieferung am nächsten Tag erfolgt.

Amazon geht mittlerweile einen Schritt weiter und hat in 20 deutschen Städten die „Same Day Lieferung“ eingeführt. Das bedeutet, wer morgens etwas Bestellt bekommt es am Abend zwischen 18 und 22 Uhr garantiert zugestellt.

Die langen Winterabende sind gerettet, dank Prime Video

Ein weiterer großer Vorteil ist die Mitgliedschaft bei Prime Video. Prime Video bietet dem Nutzer aktuell rund 13000 Titel und stellt ca. 3000 Serien bereit. Der direkte Konkurrent zu Prime Video ist Netflix. Eine Netflix Mitgliedschaft schlägt ja nach gebuchten Paket mit 7,99 € bis 13.99 € monatlich zu Buche.

Alle Genres werden hier abgedeckt so das für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von Klassikern bis zu exklusiven und neuen Eigenproduktionen kommen die Film und Serienfans hier auf ihre Kosten. Durch Regelmäßiges erweitern des Film und Seriensortiments wird auch in Zukunft Abwechslung garantiert.

Auf die Ohren gibt es mit Prime Music

Was haben 50 Cent und die Bundesliga gemeinsam? Beide findest du kostenlos bei Amazons Dienst – Prime Musik.

Prime Mitglieder können sich über kostenlosen Zugriff auf über 2. Millionen Songs freuen.

Egal ob Jay-Z mit „Numb Encore“ oder 50 Cent mit ‚In da Club‘, egal ob die Flippers, Nirvana, David Hasselhoff und Run’s n Roses oder Micky Krause und Wolfgang Petry all das und noch viele mehr gibt es kostenlos in der Prime Musik Mitgliedschaft.

Man muss aber dazu sagen das der Prime Musik „nur“ eine abgespeckt Variante von Prime Musik Unlimited bietet. Der Volle Musik Dienst besitzt mehr als 50 Millionen Titel und kostet Monatlich und je nach Abo zwischen 3,99 € und 14.99 €.

Unterm Strich bietet Amazon, also mit dem kostenlosen Zugang zu Prime Music und seinen 2 Millionen Titeln eine gute Basis zu allen vergleichbaren Bezahldiensten wie Apple Music, Spotify oder Deezer.

Unbegrenzter Bildspeicher dank Prime Photos

Sind wieder zu viele Bilder auf dem Handy und der Speicherplatz wird knapp? Prime Hilft!

Wessen Bilder auf der Festplatte, dem Handy oder Tablet zu viel Platz einnehmen und wer einen Cloud-Service sucht, auf den er ausweichen kann, ist wieder einmal bei Amazon genau richtig. Denn hierfür gibt es Prime Photos. Hier kannst du unbegrenzte Mengen an Fotos hochladen, welcher sicher verwahrt werden. Zusätzlich kannst du 5 Gigabyte an Videos hochladen, kostenlos versteht sich. Im Vergleich dazu, ein Apple iCloud Abo mit 50 Gigabyte Speicherplatz gibt es ab 99Cent Monatlich.

Auf der einen Seite könnte man nun sagen, das man an dieser Stelle Äpfel mit Birnen vergleicht. Da es Apple egal ist, welche Formate innerhalb der 50 Gigabyte genutzt werden.

Auf der anderen Seite muss man, aber auch bedenken das Amazon den Prime Usern diesen Upload Service kostenlos zur Verfügung stellt.

Damit der Datenaustausch richtig gut flutscht und problemlos vonstattengehen kann stellt Amazon dafür die passen Apps bereit.

Amazon Pantry – Der Supermarkt für Prime Mitglieder

Als Prime Kunde kann man sich den Gang zum Supermarkt in Zukunft vielleicht sparen. Durch Zugang zu Amazon Pantry hast du die Möglichkeit dir Dinge des alltäglichen Bedarfs nach Hause schicken zu lassen.

Das Pantry Programm bietet dir ein breites Sortiment, begonnen bei Lebensmitteln und Getränken über Haushaltsartikel und Drogerie Bedarf bis hin zu Babyartikeln. All das kannst du dir gegen eine geringe Versandpauschale (3.99 € Standardversand bzw. 5.99 € Wunsch-Terminlieferung) bequem nach Hause liefern lassen.

Amazon rechnet beim Versand hier in 2 Einheiten Für deine Versandpauschale kannst du dir entweder Waren im Gesamtgewicht von bis zu 20 Kilogramm in deinen Einkaufswagen legen oder Waren die ein Volumen von 110 Litern nicht überschreiten. Je nachdem welcher Wert zuerst erreicht wird entscheidet über die Menge des Inhalts.

Im Pantry Supermarkt gibt es auch Aktionen wie es sie im normalen Supermarkt gibt. Hier kannst du in der Kategorie „Angebote & Interessantes in Amazon Pantry“ durchstöbern. Du kannst hier auf ausgewählt Produkte 2-stellige Rabatte bekommen und Produkte kaufen die die Versandkosten aufheben und deinen so kompletten Einkauf Versandkostenfrei bekommen.

Geld sparen beim Nachwuchs mit Amazon Family

Amazon denkt natürlich auch an die ganz kleinen, unseren Nachwuchs und weiß wie hoch der verschleiß an Windeln und Babynahrung ist. Hierfür Amazon das Prime Angebot erweitert und das Family Programm gestartet.

Das beinhaltet bis zu 20 % Rabatt beim Kauf von Windeln und Babynahrung sofern diese im Sparabo abonniert werden. Außerdem erhälst du exklusive Angebote und Coupons welche nur Prime Mitgliedern vorbehalten sind. Natürlich werden Windeln und Co. wie immer kostenlos nach Hause geliefert.

Bedenkt man den Windelverbrauch für nur ein Kind, dann kommt schon ein gewaltiges Sümmchen im Laufe der nächsten Jahre zusammen bei dem 20 % eine Menge ausmachen und der Haushaltskasse einiges einsparen.

Ein weiteres Beispiel sind die Rabatte aus Amazons Baby Abteilung. Eins der beliebten Ohrthermometer kostet zum aktuellen Zeitpunkt 38,91 € mit einer Prime Mitgliedschaft. Beim kauf diesen Thermometers gewährt Amazon weitere 20 % als Family Rabatt. Somit kostet es am Ende und inklusive Lieferung 31.12 €.

Prime Reading – Amazons kostenlose Bibliothek

Amazon bietet nach dem Kindle Ultimate Bezahlmodell nun für Prime Mitglieder eine Art kostenloser Bibliothek an. Bei Prime Reading hast du Zugriff auf mehrere hundert Bücher, welche du hier ausleihen kannst. Anders als bei Kindle Ultimate musst du nicht im Besitz eines Fire Tablets oder Kindle Reader’s sein. Ein einfacher download der App (verfügbar für iOS und Android) erlaubt dir den Zugriff.

Damit es auf Dauer nicht langweilig wird, tauscht Amazon die Titel in regelmäßigen Abständen aus. Solltest du gerade ein eBook ausgeliehen haben bleibt dieses solang in deinem Account bestehen bis du damit fertig bist und es zurückgibst.

Amazon bietet dir die Möglichkeit gleichzeitig 10 Titel zu leihen. Bei einer weiteren Leihe müsstest du einfach nur einen deiner 10 Titel wieder zurückgeben und schon kann die Leseorgie weitergehen.

Die Gamer wird’s freuen – Amazon Prime Twitch

In Kooperation mit der der Gamer Plattform Twitch haben Prime Kunden kostenlosen und Werbefreien Zugang zu Twitch. Außerdem gibt es gratis Games, Ingame-Loot’s, Geschenke und Überraschungen.

Für wen lohnt sich nun eine Amazon Prime Mitgliedschaft und für wen ist sie geeignet.

Bei einer Prime Mitgliedschaft ist es wie bei einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio!

Gehst du nicht hin, ist dein Geld zum Fenster hinaus geschmissen. Gehst du täglich trainieren, nutzt die Kostenlosen Getränke und die Dusche ist es ein Schnäppchen.

Wenn du von Haus aus viel im Internet bestellst, eine kostenlose bzw. kostengünstige Alternative zu Netflix und Co. suchst, einen VIP Zugang zu Schnäppchen haben willst und zugriff auf Millionen an Songs haben willst dann ist Amazon Prime genau dein Ding.

Bist du allerdings jemand der kaum Online shoppt, lieber ein Buch und ein Glas Wein einem Serien Marathon vorzieht, dann kannst du dir das Geld für eine Mitgliedschaft sparen.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, diese werden erst nach klicken auf den akzeptieren Button gesetzt. Wenn keine Cookies gesetzt werden sollen, dann ignoriere diese Meldung mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen