Dinge, die Sie mieten sollten, anstatt zu kaufen

Obwohl wir manchmal eher kaufen als mieten sollten, gibt es bestimmte Gegenstände, die Sie in Betracht ziehen sollten. Sei es, weil es finanziell sinnvoll ist, weil es einfach viel einfacher ist oder weil es besser für die Umwelt ist, hier sind 9 Dinge, bei denen Sie über das Mieten nachdenken sollten. Natürlich ist es unter bestimmten Umständen besser, sie zu kaufen. Aber im Allgemeinen lohnt es sich, das Mieten dieser Dinge dem Kauf vorzuziehen, um Ihnen Geld zu sparen und unseren Planeten zu retten.

 

1. Werkzeuge mieten statt kaufen

Elektrowerkzeuge wie eine Malerausrüstung oder Bohrhämmer sind nicht gerade billig und können viel Platz beanspruchen. Wenn Sie also nur ein wenig Heimwerken betreiben und Sie wissen, dass es wahrscheinlich lange dauern wird, bis Sie das Werkzeug wieder in die Hand nehmen, ist es sinnvoll, die Werkzeuge, die Sie nicht oft benutzen, zu mieten. Wenn Sie die Vorabkosten der Werkzeuge berücksichtigen, werden diese, wenn Sie sie nicht regelmäßig benutzen, möglicherweise nie amortisieren. Sie können Werkzeuge in großen Baumärkten oder in fast jedem größen Ort bei Werkzeugvermietern anbieten.

 

2. Videospiele ausleihen

Wenn Sie jemals ein Videospiel wochenlang gespielt haben, nur um es in einen ständig wachsenden Haufen zu werfen, der nur Staub ansammelt, sollten Sie dies einstellen. Für die Art von Spielen, die man nur kurz spielen will, bevor die neueste Version auf den Markt kommt, macht es Sinn, sie zu kaufen. Sie können die meisten Video Spiele online mieten oder in der lokalen Videotheke ausleihen. PS: Wer spiele unbedingt sein eigen nennen will/ muss, sollte sich nach gebrauchten auf den üblichen Märkten umsehen.

 

3. Lehrbücher

Lehrbücher sind nicht nur eine Verschwendung natürlicher Ressourcen, sondern brandneue Bücher kosten in der Regel einen ganzen Haufen Geld. Wenn Sie ein Student sind, der bereits mit seinen Finanzen zu kämpfen hat, dann verschwenden Sie nicht eine Menge Geld für glänzende neue Lehrbücher. Gehen Sie stattdessen in die Bibliothek oder gehen Sie online, um die benötigten Bücher auszuleihen. Sie retten nicht nur die Bäume, sondern auch eine ganze Menge Ihrer hart verdienten Euros.

 

4. Feierliche Kleidung

Wenn Sie nicht gerade der jede Woche zu einer schicken Veranstaltung muss, werden Sie wahrscheinlich nicht allzu viele Gelegenheiten bekommen, um formelle Kleidung zu tragen. Anstatt sich also auf den Weg zu machen und einen teuren Anzug oder ein festliches Kleid zu kaufen, um ihn einmal zu tragen, sollten Sie sich das perfekte Outfit ausleihen. Damit sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch wertvollen Platz im Kleiderschrank.

 

5. Lagerraum anmieten

Anstatt Lagerraum wie eine Garage zu kaufen, lohnt es sich, über eine Miete nachzudenken. Auf diese Weise sind Sie nicht gezwungen, Ihre Sachen für lange Zeit an einem Ort zu lagern. Wenn Sie sich zum Beispiel eines Tages entscheiden, die Lagerräume zu verlassen, ist es viel einfacher, den Mietvertrag für Ihre Lagereinheit zu kündigen, als sie zu verkaufen.

 

6. Campingausrüstung borgen statt kaufen

Auch hier gilt: Wenn Sie nicht praktisch Bear Grylls sind und jedes Wochenende campen, ist es vielleicht nicht die beste Idee, ein Vermögen für eine Campingausrüstung auszugeben. Wenn man bedenkt, wie viele Leute ein Zelt für nur einen Campingausflug oder ein Musikfestival kaufen, nur damit es danach in eine Garage geworfen wird und nie wieder Tageslicht sieht, ist das eine Menge Geld, das den Bach runtergeht. Anstatt sich also zu übertreiben und sich mit einer schicken Campingausrüstung zu begnügen, sollten Sie sich überlegen, wie oft Sie das Zelt tatsächlich benutzen werden.

 

7. Fitnessgeräte

Obwohl die Anschaffung von Fitnessgeräten in den meisten Fällen gut gemeint ist, kann sie auch eine Geldverschwendung sein. Anstatt Tausende von Euro für Ihr eigenes Fitnessgerät auszugeben, können Sie es auch mieten. Besser noch, Sie könnten noch mehr Geld sparen, wenn Sie dem örtlichen Fitnessstudio beitreten oder eine Übung ausprobieren, die Sie keinen Cent kostet. Es geht doch nichts über einen zügigen Spaziergang im Freien.

 

8. Die Parkplätze

Parkplätze sind in den Städten nicht billig. Anstatt also einen zu kaufen oder Ihr Budget zu sprengen, wenn Sie auf der Suche nach einem Parkplatz sind, können Sie jederzeit einen Parkplatz mieten. Wenn Sie jedoch einen Platz frei haben, sollten Sie auf jeden Fall erwägen, ihn zu vermieten, um sich etwas Geld zu verdienen.

 

9. Garten Parzellen

Wenn Sie gerne Ihr eigenes Gemüsebeet haben möchten, aber Ihnen der Platz im Garten fehlt, brauchen Sie nicht zu verkaufen. Stattdessen können Sie einen Gartenplatz in der Nähe mieten. Es mag zwar etwas dauern, bis man ihn findet, aber es wird sich lohnen, wenn Sie selbst angebautes Gemüse genießen und Teil einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Gärtnern werden.

Das sind also 9 Dinge, die Sie eher mieten als kaufen sollten. Natürlich hängen einige davon von Ihren individuellen Umständen ab. Aber im Allgemeinen ist es zumindest eine Überlegung wert, bevor Sie hinausgehen und das Geld verprassen. Viel Spaß beim Mieten!

 

 

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, diese werden erst nach klicken auf den akzeptieren Button gesetzt. Wenn keine Cookies gesetzt werden sollen, dann ignoriere diese Meldung mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen