Egal, wie es bei dir finanziell gerade aussieht, du solltest wissen, dass es für jeden möglich ist, sein finanzielles Leben zu ändern. Manchmal ist alles, was man braucht, der erste Schritt in die richtige Richtung, um die Dinge zu seinen Gunsten in Gang zu bringen. Aber, wie bei den meisten Dingen ist auch hier der erste Schritt der schwierigste Teil.

Aus diesem Grund haben wir diese Liste erstellt die dir 17 Möglichkeiten zeigt, wie du noch heute Geld sparen kannst. Keine dieser Strategien wird dein Leben von selbst grundlegend ändern, aber im Laufe der Zeit kann es einen großen Unterschied machen, wenn du in der Lage bist, mehr als eine in dein Leben zu integrieren. Einige dieser Empfehlungen dauern nur wenige Minuten, während andere einen gewissen Aufwand erfordern. Dennoch sind sie alle unglaublich einfach – sodass jeder sie machen kann.

19 Möglichkeiten und Wege wie du Geld sparen kannst.

1. Eröffne ein neues Bankkonto und profitiere von den Willkommensangeboten. 

Wenn du eine monatliche Gebühr für dein Giro- oder Bankkonto zahlst, solltest du eine Recherche nach den neuesten Bankkonten-Angeboten anstellen. Manche der führenden Banken bieten nicht nur Anmeldeboni bei einer Kontoeröffnung, sondern auch attraktive Zinssätze für Neukunden.

Es ist wahr, dass die Zinsen nicht mehr das sind, was sie einmal waren, aber es ist immer noch einen Blick wert. Einige der besten kostenlosen Girokonten und besten Sparkonten findest du online und innerhalb weniger Minuten.

So kannst du, was die Gebühren betrifft nicht nur Geld sparen, sondern kannst so auch Geld verdienen.

2. Schalte deinen Fernseher aus und spare Geld dabei.

Gehörst du auch zu den Menschen die in jedem Zimmer einen Fernseher stehen haben? Eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, die Anzahl der Fernseher im Haushalt drastisch zu reduzieren.

Dies hat viele finanzielle Vorteile: weniger Belastung durch Werbung die dich zum Geld ausgeben verleitet, eine geringere Stromrechnung, mehr Zeit, sich auf andere Dinge im Leben zu konzentrieren – wie z. B. einem Nebengeschäft oder der Familie.

 

3. Höre auf zu sammeln und fang an zu verkaufen.

Es gab eine Zeit, in der die Leute dachten, dass ihre Sammlungen ihnen Reichtum bringen würden. Und was da alles gesammelt wurde. Beanie Babies waren einst der große Hit, ebenso wie Telefonkarten und jegliche Arten von Münzen und Briefmarken die überhaupt keinen Wert haben. Jetzt kannst du diese Sachen auf Seiten wie eBay und Kleinanzeigen für einen Bruchteil ihres Anschaffungspreises finden. Viele Leute, die hunderte oder gar tausende von Euros hier „investiert“ haben, fragen sich, was passiert ist.

Wenn du dies vermeiden willst, sammle keine Gegenstände von fragwürdigem Wert. Und wenn du einen Teil des Geldes, das du bereits für „Sammlerstücke“ ausgegeben hast, wieder zurückgewinnen willst, solltest du damit beginnen, sie jetzt zu verkaufen und dieses Geld für eine Reihe von lohnenden finanziellen Zwecken zu verwenden. In unserem Ratgeber zum Verkauf auf eBay findest Sie einige hilfreiche Tipps, die dir beim Verkauf weiterhelfen werden.

Sind die Sachen erst verkauft, solltest du dein Geld sparen und dich in der Zwischenzeit damit beschäftigen, welche Dinge du sammeln kannst die wirklich einen Wert haben und diesen auch steigern werden.

 

4. Melde dich für alle kostenlosen Kundenprogramme an, die du finden kannst.

Egal, wo du wohnst oder am liebsten Online einkaufst, du wirst viele Einzelhändler oder Online-Händler finden, die bereit sind, dich für den Einkauf in ihrem Geschäft oder Shop zu belohnen. Hier ist der grundlegende Plan für die Maximierung dieser Programme: Erstelle dir eine eMailadresse, die du nur für die Teilnahme an Kundenprogrammen nutzt. Sammle jede Kundenkarte, die du bekommen kannst, und überprüfe dein Mailkonto regelmäßig auf zusätzliche Gutscheine und Coupons bevor du das nächste Mal etwas kaufen möchtest.

Du kannst diesen Belohnungen und Rabatten zusätzliche Punkte hinzufügen, indem du Cashback-Kreditkarten oder Treupunkte-Kreditkarten verwendest. Dabei sammelst du Punkte für Einkäufe in fast allen Geschäften und Shops, die du später gegen Geld oder Sachprämien eintauschen kannst.

 

5. Bastel deine eigenen Geschenke, lieblos Sachen in Geschäften zu kaufen.

Wenn du Geld sparen und gleichzeitig großzügig dastehen möchtest, ist das Basteln deiner eigenen selbst gemachten Geschenke ein Weg, um beide Ziele zu erreichen. Du kannst Kerzen, frisch gebackenes Brot oder Kekse, Seife und alle möglichen anderen Dinge zu Hause ganz einfach und kostengünstig selbst herstellen.

Dies sind tolle Geschenke für andere, weil du ihnen deine persönliche Note verleihst – weil es etwas ist, das man nicht in jedem Geschäft kaufen kann – und oft sind es auch Verbrauchsgegenstände, was bedeutet, dass sie nicht in einem Schrank enden, sondern genutzt werden. Kleiner Tipp: Füge jedem Geschenk eine persönliche und handschriftliche Notiz bei.

Solltest du gefallen am Basteln finden kannst du damit nicht nur Geld sparen, sondern auch damit Geld verdienen. Wie das funktioniert erfährst du hier.

 

6. Beherrsche die 30-Tage-Regel.

Geht es dir auch ständig so – du siehst etwas und musst es sofort haben? Wenn du Geld sparen willst, dann solltest du die 30 Tage Regel befolgen. Warte mit dem Kauf einer Sache, die nicht wirklich lebensnotwendig ist 30 Tage, wenn du dann immer noch das Verlangen hast, dann kaufe es.

Nach einem Monat wirst du feststellen das deine Kauflust in den meisten Fällen verflogen ist und du nur durch Warten Geld gespart hast. Wenn ein Kauf dich eventuell noch an dein finanzielles Limit bringen würde ist es, um so wichtiger einen kühlen Kopf zu behalten.

 

7. Schreibe vor dem Einkaufen eine Liste – und halte dich daran!

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Geld zu sparen, ist, nur das einzukaufen, was du auf deiner Liste hast. Der Grund dafür ist, dass wenn man ohne eine Einkaufsliste unterwegs es leichter zu Impulskäufen und ungeplanten Käufen kommt – alles Dinge, die Geld kosten.

Das Erstellen einer Einkaufsliste, bevor du zum Supermarkt gehst, ist besonders wichtig. Sie kann dir nicht nur helfen, Artikel zu kaufen, die zu deinem Ernährungsplan passen, sondern wird dir auch helfen, den Kauf von Lebensmitteln zu vermeiden, die du verschwenden würdest. Erstelle immer eine Liste und, was noch wichtiger ist, halte dich an diese.

 

8. Lade Freunde ein, anstatt auszugehen.

Zum Essen oder „in die Stadt gehen“ ist eine Möglichkeit, sowohl dein Essensbudget als auch dein Unterhaltungsbudget auf einen Schlag vollständig zu ruinieren. Egal was passiert, es ist immer günstiger, mit Freunden zu Hause zu bleiben und sich selbst eine Unterhaltung auszudenken.

Anstatt in die Stadt zu gehen, könnt ihr zusammen kochen, den Grill anwerfen, einen lustigen Spieleabend machen oder einfach nur Karten spielen oder euch unterhalten. All das sind Sachen die Spaß machen aber kaum etwas kosten.

 

9. Nähe deine Kleidung, anstatt sie wegzuwerfen.

Du solltest kein Hemd wegen eines verlorenen Knopfes wegwerfen – nähe einfach einen neuen an oder tausche alle aus sofern du keinen passenden einzelnen Knopf hast. Auch eine Hose sollte nicht wegen eines Lochs weggeschmissen werden. Versuche auch diese zu retten. Gerade bei Jeanshosen sehen Löcher auch cool aus und werden teilweise mit Löchern verkauft. Also wieso dem Design nicht auch mal eine Chane geben.

Wenn du Geld sparen möchtest solltest du versuchen zu retten was zu retten ist und nicht alles gleich wegwerfen und neu kaufen. Manchmal fallen kleine Flecken und Risse gar nicht auf oder können mit minimalem Aufwand repariert werden.

10. Du musst nicht das große Geld ausgeben, um deine Kinder zu unterhalten.

Die meisten Kinder, vor allem die Kleinen, können sehr günstig unterhalten werden. Wenn du Geld sparen willst dann informiere dich in den lokalen Zeitungen und im Internet nach kostenlosen oder günstigen Freizeitaktivitäten. Du kannst auch einfach mal die Spielplätze in deiner Umgebung mit deinen Kindern erkunden oder auf dem Bolzplatz ball spielen.

Du wirst dann sicher auch zu der Erkenntnis kommen, dass deine Kinder an deiner Zeit interessiert sind und nicht an Dingen die man mit Geld kaufen kann.

 

11. Schulde deine Kredite um.

Falls du eine Menge Zinsen auf deine bestehenden Kredite zahlst ist die Zeit gekommen das du dich mit diesen auseinandersetzt und günstigere Alternativen suchst, um Geld zu sparen.

Da es noch nie so günstig war wie heute sich günstig Geld zu borgen solltest du dir die Zeit nehmen, deine Bank besuchen und eine für dich günstigere Lösung zu finden.

Mach dich dazu auch im Internet schlau und damit du über die besten Zinsangebote informiert bist und mit deinem Bänker besser verhandeln kannst. Sollte das Angebot deiner Bank nicht so ausfallen wie du es dir vorstellst dann sprich auch noch mit anderen Banken.

 

12. Kaufe die Videospiele und Computergames, die viel Wiederspielwert haben – und verschwende nicht dein Geld für neue Spiele.

Wenn du auch ein Fan von Videospielen bist dann solltest du deine Kaufangewohnheiten ändern. Du kannst bei deinem Hobby Geld sparen indem du Spiele kaufst die auch nach langer Spieldauer nicht Langweilig werden. Auch solltest du ein Spiel so lange spielen bist du es durchgespielt hast.

Die Profi Sparfüchse sparen ihr Geld indem sie nie ein Game kaufen sobald es herauskommt. Neue, vor allem gehypte Games kosten nach wenigen Wochen nur noch die Hälfte und weniger sobald die ersten Spieler keine Lust mehr haben und es auf Amazon als Gebrauchtspiel anbieten.

 

13. Trinke mehr Wasser.

Das Trinken von viel Wasser hat nicht nur große gesundheitliche Vorteile – es hat auch finanzielle Vorteile. Du solltest vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser, um länger satt zu bleiben und letztendlich weniger zu essen. Nicht nur, dass du bei der Lebensmittelrechnung sparst, du wirst dich auch besser fühlen, wenn du richtig hydratisiert bist.

Wer viel Wasser trinkt spart nicht nur Geld, er lebt auch gesünder und gibt weniger Geld für ungesunde Getränke wie Cola und Alkohol aus.

Profitipp: Leitungswasser ist nicht nur genauso sauber wie Mineralwasser und vor allem es kostet bedeutend weniger. Wenn du also bei den Einkäufen im Haushalt Geld sparen und weniger schleppen möchtest dann gib doch mal deinem Wasserhahn eine Chance!

 

14. Vermeide Fertiggerichte und Fastfood.

Anstatt Fastfood zu essen oder einfach nur ein vorgefertigtes Abendessen zu vernichten, wenn du nach Hause kommst, solltest du versuchen, einige einfache und gesunde Alternativen zuzubereiten, die du auch mitnehmen kannst.

Eine Stunde Vorbereitung an einem Wochenende kann dir eine Menge günstiger und einfacher Abendessen und Zwischenmahlzeiten für die gesamte nächste Woche bieten und so Geld im Alltag sparen.

 

15. Höre endlich auf zu rauchen.

Wenn du immer noch Raucher bist, solltest du inzwischen erkannt haben, dass deine Gewohnheit nicht nur teuer, sondern auch möglicherweise tödlich sein kann. Wenn du deinem Leben Jahre hinzufügen und eine Schiffsladung Geld sparen willst, ist das Einfachste, was du tun kannst, mit dem Rauchen aufzuhören. Um mit dem Rauchen aufzuhören, gibt es viele Wege. Du kannst einen kalten Entzug machen, einige der vielen Anti-Raucher-Produkte ausprobieren oder zu einer elektronischen Zigarette wechseln. Welchen Weg du auch wählst, du wirst viel Geld sparen und deine Gesundheit wird es dir danken.

16. Koche leckere Aufläufe auf Vorrat

Wir alle wissen, dass Aufläufe schöne, leicht zuzubereitende Gerichte sind. Wenn du das nächste Mal einen Auflauf machst, mache vier mehr davon und friere das was nicht gegessen wurde in der Tiefkühltruhe ein. Wenn du dann eine schnelle Mahlzeit für die Familie brauchst, kannst du dir eine dieser vorgefertigten Aufläufe schnappen und sie einfach aufwärmen.

Die gleichzeitige Zubereitung einiger Portionen mehr ermöglicht es dir, die Zutaten in großen Mengen zu kaufen, was zusätzliche Einsparungen bedeuten kann. Außerdem ist es unwahrscheinlicher, dass wenn du mal wieder in Eile bist zu Fast Food greifst obwohl du weist das du noch leckere Aufläufe in der Tiefkühltruhe hast, die du nur warm machen musst.

 

17. Schalte das Licht aus!

Die Lichter in deinem Haus oder deiner Wohnung anzulassen, ist vielleicht nicht teuer wenn es mal hier und mal da vorkommt, aber im Laufe der Zeit kommt da einiges Geld zusammen was so verschwendet wird. Um so viel wie möglich zu sparen, solltest du das Licht ausschalten, wenn du dein Haus – oder sogar wenn du einen Raum verlässt. Wenn du viel natürliches Sonnenlicht hast in deinen Räumen hast solltest du dieses auch nutzen und so wenig wie möglich das Licht einschalten. Dies wird dazu führen, dass deine Stromrechnung mit der Zeit immer niedriger wird. Das Fazit: Wenn du kein Licht benötigst, schalte es aus.

18. Tausche deine Bücher, Musik und DVDs im Internet.

Unterhaltung muss nichts kosten! Du kannst die Bücher, CDs und DVDs, online eintauschen die dir langweilig geworden sind. Räume einfach deine Sammlung auf und tausche mit anderen online über Seiten wie tausch-buecher. Je mehr du mit anderen tauschen kannst, desto mehr Geld wirst du im Laufe der Zeit sparen.

19. Spare Benzinkosten

Ein weitere Weg um schnell und viel Geld sparen zukönnen betrifft die Sprit und Benzinkosten. Viele kommen leider nicht darum herum ihr Auto öfter stehn zu lassen um hier Geld zu sparen. Es gibt aber einige Tipps und Tricks zum Thema Spritsparen die dir verraten wie du billiger tanken kannst oder mehr Reichweite aus deinem Tank herausholen kannst. 

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, diese werden erst nach klicken auf den akzeptieren Button gesetzt. Wenn keine Cookies gesetzt werden sollen, dann ignoriere diese Meldung mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen